Wenn Sie denken, dass für Sie oder Ihre Gruppe / Familie das eine oder andere Angebot in Frage kommt, dann gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

 

  • Nehmen Sie bitte über das Kontaktformular (hier) mit mir Kontakt auf. Ich werde mich dann umgehend bei Ihnen melden.
  • Danach erfolgt ein erstes Kennenlernen und unverbindliches Beratungsgespräch, bei dem beide Seiten (Klient und Therapeut) signalisieren können, ob Sie eine Therapiebegleitung wahrnehmen möchten oder nicht.
  • Für einen klar umrissenen Zeitraum findet mit einer Zielvereinbarung bzw. Aufgabennennung für den Therapeuten ein entsprechender Begleitungsprozess statt.
  • Die Kosten trägt der Klient bzw. die Gruppe selbst. Was die Kosten angeht, so erhalten Sie alle Informationen bei Kontaktaufnahme.

 

 

Hinweis: Die Möglichkeit besteht nur in Deutschland und wird nicht von der Krankenkasse rückerstattet. Nur Privatpatienten.